Eröffnung

Eröffnung
Grube "Himmlisch Heer"
Besucherbergwerk

Eröffnungsfeier am 27.05.2000
Am Samstag, 27. Mai 2000 wurde mit einem großen Festakt das Bergwerk „Himmlisch Heer“ offiziell für den Besucherbetrieb eröffnet.
Zahlreiche Honoratioren ließen es sich nicht nehmen, zu diesem besonderen Ereignis zu erscheinen: Herr Geiger und Herr Paaßens vom Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau in Freiburg, zahlreiche Abordnungen von auswärtigen Bergwerksvereinen, Kommunalpolitiker wie Herr Bürgermeister Pütsch und der stellvertretende Landrat Herr Röber, MDB Renate Gradistanac, MDB H.-J. Fuchtel, MDL Dr. Carmina Brenner und viele mehr.

Ab 11.00 Uhr begleitete der Hallwanger Musikverein den Festakt im Festzelt am Bergwerk. Nach vielen lobenden Reden und Geschenkübergaben wurde ein zünftiges Mittagessen eingenommen, meisterhaft gezaubert vom Vereinsmitglied Konrad Schuler mit seinem Team. Das Mittagessen ging fast nahtlos in den Nachmittagskaffee und in die sich anschließende Abendveranstaltung über. Die „Allgäuer Bergmusikanten“ sorgten hierbei für beste Stimmung.
Am Sonntag, 28. Mai versammelten sich alle Bergleute in ihrer Tracht beim Gottesdienst in der evangelischen Kirche Engeltal in Hallwangen und Herr Pfarrer Kircher fand in seiner „Bergwerkspredigt“ wieder einmal die passenden Worte.
Zum anschließenden Frühschoppen spielte das „Romanus-Trio“ im Festzelt auf. Die großen und kleinen Gäste erfreuten sich an verschiedenen Darbietungen, Schatzsuche, Ponyreiten und Gesichtsmasken malen. Mit dem Nachmittagskaffee klang ein gelungenes Fest aus.






Historisches Silber-, Kupfer- und Schwerspatbergwerk
im nördlichen Schwarzwald

© Förderkreis Historischer Bergbau Hallwangen e.V.


Impressum       Sitemap       Kontakt       Intern

Diese Homepage wurde erstellt von: S.L.Dive Software, Stephan Liedtke, info@sldive.de